Profil

Persönliche Daten:

Jahrgang 1956, verheiratet seit 1979, 4 Kinder, davon 2 Pflegekinder seit 1985.

Durch meine Arbeit mit meinen Pflegekindern kam ich mit unterschiedlichen therapeutischen und pädagogischen Disziplinen in Berührung. Verschiedene Anlässe, Situationen und Aussagen, in denen Meinungen und Prognosen auseinander klafften, machten genaueres Hinterfragen notwendig. Ich fing an mich mit Psychologie intensiver auseinanderzusetzen, Theorie und Praxis kritisch zu reflektieren, weil ich verstehen wollte und weil es mir für meine Arbeit zum Wohle der Pflegekinder wichtig war. Dies war der Ursprung, um aus der Profession im Laufe der Jahre die Professionalität zu entwickeln.

 Mein Selbstverständnis bezüglich meiner Arbeit ist,

auf der Grundlage meiner soliden Ausbildungen, ergänzt durch meine therapeutischen Erfahrungen und Lebenserfahrungen, Sie verantwortungsvoll zu beraten und zu unterstützen. Zu Wissen, dass ich viel weiß, aber nicht den Anspruch an mich richte, alles zu wissen. Meine Kompetenz liegt von daher auch darin, dass ich auch andere Fachkompetenzen schätzen und kennengelernt habe. Weiterzugeben, was mir selber in all meinen therapeutischen Ausbildungen durch meine Professoren und  Dozenten begegnet ist:

  • Fachkompetenz mit Menschlichkeit und Wärme
  • Wertschätzung und Einfühlungsvermögen
  • Respekt und Wertschätzung vor der Individualität eines jeden Menschen
  • Verantwortung für das Tun und Handeln in der Arbeit übernehmen
  • Der Spiritualität einen Stellenwert neben wissenschaftlichen Erkenntnissen zu geben

 

Zielgruppe: Erwachsene und junge Erwachsene

Besondere Zielgruppe: Frauen und Mädchen in und aus schwierigen Lebenslagen

Besonderer Tätigkeitsschwerpunkt der Praxis: Traumatherapie

Weitere Schwerpunkte in der allgemeinen Psychotherapie: Depressionen und Ängste

Schwerpunkt in der Beratung: Familienberatung

Supervisionsschwerpunkt:

Pädagogische Arbeitsfelder sowie psychiatrisch arbeitende Institutionen

 

Mein Handwerkszeug für Sie:

  • Traumatherapie
  • Methoden und Techniken aus der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie
  • Systemische Beratung und Therapie
  • Supervision

Meine Räumlichkeiten sind Ihr Schutzraum, in dem Sie loslassen dürfen, in dem Sie Ihre Zeit nehmen.